Für alle statt für wenige


  • Regierungspräsident Fredy Fässler gratuliert Andrea Schöb zur Wahl. Im Hintergrund der neue Kantonsratspräsident Jens Jäger. (Bild: Benjamin Manser)

    Die SP-Kantonsrätin Andrea Schöb aus Staad ist mit 85 von 94 gültig abgegebenen Stimmen zur Vizepräsidentin des Kantonsrats gewählt worden. Usus ist, dass sich die Vizepräsidentin im Jahr darauf der Wahl zur Kantonsratspräsidentin stellt.

  • Hast Du Interesse an den Finanzen einer Gemeinde?
    Du verfügst über eine Zahlenaffinität und möchtest Dich fürs Städtli Rheineck in einer Behördentätigkeit engagieren.
    Dann melde Dich bei Michèle Zutter, Vizepräsidentin der SP Thal-Rheineck.

    Wahlvorschläge müssen bis zum 15. April 2022 bei der Gemeinde eingereicht werden, die Ersatzwahl findet am 26. Juni 2022 statt.

         Formular Erneuerungswahl GPK

  • Wie kürzlich veröffentlicht, hat sich der Stadtrat an der ersten Stadtratssitzung im Januar neu konstituiert. Dabei musste auch das Vizepräsidium neu bestimmt werden.
    Zur neuen Vizepräsidentin wurde Katharina Linsi gewählt. Sie setzt sich seit über zehn Jahren vermehrt in den sozialen Bereichen, etwa der Sozialbehörde Thal-Rheineck, der Kommission Kita Thal-Rheineck sowie als Präsidentin der Spitex Am Alten Rhein für die Belange der Rheinecker Bürgerinnen und Bürger ein.
    Ebenfalls ist sie Vizepräsidentin des Verwaltungsrats des Pflegewohnheims Thal-Rheineck. Der Stadtrat dankt Katharina Linsi für ihren Einsatz zugunsten der Stadt Rheineck und gratuliert ihr zur Wahl als Vizepräsidentin.

    rheintaler.ch